Wie man einen Metzgerknoten bindet

Ein Metzgerknoten wird am häufigsten verwendet, um Fleisch zum Braten zu sichern. Gebundenes Fleisch neigt dazu, gleichmäßig zu kochen und kann leichter geschnitzt werden. Sie können gefülltes Fleisch mit einem Metzgerknoten binden, indem Sie ein langes Stück Schnur verwenden, das kontinuierlich um das Fleisch gewickelt ist. Dies hilft, die Füllung intakt zu halten. Sie können auch mehrere Schnurstücke zum Braten um gerolltes Fleisch wickeln und binden. Dieser Knoten ist nicht schwer zu erlernen, und Sie werden überrascht sein, andere Verwendungszwecke dafür zu finden, z. B. das Binden von Paketen.

Mit einem langen Stück Schnur

Mit einem langen Stück Schnur
Messen und schneiden Sie ein Stück Küchengarn. Legen Sie es neben Ihr Fleisch, damit Sie vor dem Schneiden messen können. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die richtige Schnurlänge geschnitten haben, um Ihr Fleisch (oder Ihre Verpackung) vollständig einzuwickeln. Wenn das Fleisch nicht gerollt ist, messen Sie eine Länge, die fünfmal so lang ist wie das Fleisch. [1] Wenn Sie Ihr Fleisch gerollt haben, messen Sie genug Schnur, um es zweimal zu wickeln. [2]
  • Um das Fleisch zu rollen, falten Sie zuerst alle Kanten ein, die nicht gerade sind. Das Fleisch sollte ungefähr wie ein Rechteck aussehen.
  • Beginnen Sie an einem Ende des Fleisches und rollen Sie es fest auf. Beachten Sie dabei, dass gleichmäßige Brötchen gleichmäßiger kochen. Wenn dünnere Kanten heraushängen, kochen sie schneller als die Rolle selbst. [3] X Forschungsquelle Achten Sie darauf, dass die Füllung beim Aufrollen intakt bleibt.
Mit einem langen Stück Schnur
Schieben Sie die Schnur unter das linke Ende des Fleisches und lassen Sie eine Seite länger. Die längere Seite der Schnur sollte ausreichend lang sein, um das Fleisch vollständig einzuwickeln und zu binden. Lassen Sie am kurzen Ende genügend Länge, um einen Knoten zu knüpfen.
  • Das kurze Ende des Knotens sollte einige zusätzliche Zoll haben. [4] X Forschungsquelle
Mit einem langen Stück Schnur
Binden Sie einen Überhandknoten über das Fleisch. Schlingen Sie ein Ende der Schnur und schieben Sie das andere Ende durch. Ziehen Sie fest, um den Knoten zu sichern. Dies hält die Schnur an Ort und Stelle, während Sie das Fleisch binden. [5]
Mit einem langen Stück Schnur
Führen Sie die Schnur in Längsrichtung, halten Sie sie mit der anderen Hand fest und wickeln Sie sie ein. Platziere die Krawatten zu in einem Abstand von 1,9 bis 3,2 cm. Dies hält die Form des Fleisches und hilft, die Füllung an Ort und Stelle zu halten. Wenn Sie die Schnur an Ort und Stelle halten, bleibt ihre Position beim Wickeln erhalten. [6]
Mit einem langen Stück Schnur
Schieben Sie das Ende oben über und unter die gewickelte Schnur. [7] Stellen Sie sicher, dass die Schnur fest durchgezogen ist. Dies sichert die Verpackung und hält die Form des Fleisches.
Mit einem langen Stück Schnur
Wickeln Sie den Rest der Rolle ein und binden Sie ihn fest. Stellen Sie sicher, dass Ihre Krawatten fest sitzen, aber nicht so fest, dass sich das Fleisch ausbaucht. Das Ausbeulen von Fleisch kann zu Füllungsverlusten führen. Das gewünschte Ergebnis ist eine Rolle, die an Ort und Stelle bleibt und beim Kochen gleichmäßig und schön aussieht.
Mit einem langen Stück Schnur
Wickeln Sie die Schnur längs um das Fleisch und wieder nach oben. Sie müssen das Fleisch umdrehen, um es in der Mitte der Unterseite in Längsrichtung nach unten und wieder nach oben zu führen. Die Schnur steht senkrecht zum Rest der Schnur und sollte mit dem allerersten Knoten übereinstimmen, den Sie gemacht haben.
  • Versuche das Fleisch in einer Hand zu halten, während du die Schnur mit der anderen umwickelst. [8] X Forschungsquelle
Mit einem langen Stück Schnur
Binden Sie einen Überhandknoten und schneiden Sie die Enden ab. Machen Sie eine Schlaufe mit einem Ende der Schnur und führen Sie das andere Ende durch. Schneiden Sie die Enden gleichmäßig ab, so dass sie einige Zentimeter lang sind. Dies verhindert, dass sie in die Bratpfanne ziehen.

Mehrere Schnurstücke binden

Mehrere Schnurstücke binden
Schneiden Sie ein Stück Schnur. Schneiden Sie genug Schnur, um das gerollte Fleisch zweimal zu umgehen. [9] Messen Sie die fünffache Länge des noch nicht aufgerollten Fleisches. [10]
  • Um das Fleisch zu rollen, schneiden oder falten Sie alle Kanten, die nicht gerade sind. Versuchen Sie es in einem Rechteck zu bekommen.
  • Rollen Sie das Ende des Meetings fest zusammen. Sie möchten eine einheitliche Rolle, damit sie gleichmäßig kocht. Dickeres gerolltes Fleisch kocht langsamer als dünne Kanten, die heraushängen. [11] X Forschungsquelle Achten Sie auf Füllungen, die beim Rollen herausfallen können.
Mehrere Schnurstücke binden
Schieben Sie die Schnur unter das Fleisch und bringen Sie die Enden nach oben. In Ihrer rechten Hand sollte sich etwas mehr Schnur befinden als in Ihrer linken. Kehren Sie diese Anweisungen um, wenn Sie Linkshänder sind. [12]
Mehrere Schnurstücke binden
Wickeln Sie das längere Ende gegen den Uhrzeigersinn um das kürzere. Tun Sie dies so nah wie möglich am Fleisch, um sicherzustellen, dass Sie einen schönen, eng anliegenden Wickel erhalten, und bereiten Sie sich darauf vor, einen Schlupfknoten zu binden.
  • Alternativ kannst du einen Überhandknoten knüpfen. [13] X Forschungsquelle Schlaufe ein Ende der Schnur und führe das andere Ende durch die Schlaufe. Zieh den Knoten fest. [14] X Forschungsquelle
Mehrere Schnurstücke binden
Machen Sie eine Schlaufe und schieben Sie das Ende nach oben, dann ziehen Sie es fest. [fünfzehn] Dies ist ein Schlupfknoten. Ziehen Sie es fest, indem Sie an der linken und dann an der rechten Seite ziehen. Die linke Seite der Schnur zieht sich um das Fleisch zusammen, während die rechte Seite den Knoten festzieht.
  • Ein Slipknot kann nach Bedarf festgezogen oder gelöst werden.
Mehrere Schnurstücke binden
Schlingen Sie die Schnur, schieben Sie das andere Ende durch und ziehen Sie sie fest. [16] Tun Sie dies zweimal, um einen doppelten Überhandknoten zu erstellen. Dies sichert Ihre Schnur und Ihre Fleischrolle. Vergessen Sie nicht, die Enden der Schnur zu schneiden, um ein ordentliches Erscheinungsbild zu erzielen und das Ziehen der Enden in Ihrer Bratpfanne zu vermeiden. [17]
Mehrere Schnurstücke binden
Binden Sie das nächste Stück etwa einen Zentimeter von dem vorherigen. Platzieren Sie jede Krawatte richtig, was bedeutet zu in (1,9 bis 3,2 cm) vom vorherigen, hält Ihr Fleisch an Ort und Stelle und hilft ihm, gleichmäßig zu kochen. Wenn das Fleisch gefüllt ist, verhindert dies, dass die Füllung herausfällt. [18]
Mehrere Schnurstücke binden
Binden Sie die Schnur weiter, bis das gesamte Fleisch zusammengebunden ist. Machen Sie genügend Krawatten, um die Form des Fleisches zu halten, und halten Sie die Füllung an Ort und Stelle, wenn Sie das Fleisch gefüllt haben. Denken Sie daran, die Enden nach jeder Krawatte abzuschneiden, um die Rolle sauber zu halten.
shastadsusa.org © 2020