So senden Sie Fotos per E-Mail

Möchten Sie einige Bilder, die Sie aufgenommen haben, an Freunde, Familie oder sogar an sich selbst senden? Mit E-Mail können Sie Bilddateien an Nachrichten anhängen. Durch Anhängen der Dateien können Sie sie an jeden senden, den Sie möchten. Sie können Dateien mit praktisch jedem Gerät anhängen, das E-Mail verwendet.

Verwenden eines iPhone oder iPad

Verwenden eines iPhone oder iPad
Suchen Sie ein Bild, das Sie per E-Mail senden möchten. Sie können ein beliebiges Bild in Ihrer Foto-App auswählen, um eine E-Mail zu senden. Öffnen Sie die Foto-App und wählen Sie das Album aus, das das Bild enthält, das Sie senden möchten. Wenn Sie das Foto mit Ihrem iDevice aufgenommen haben, wird es im Camera Roll-Album angezeigt. Tippen Sie auf das Bild, um es zu öffnen.
Verwenden eines iPhone oder iPad
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Teilen". Dies sieht aus wie eine Kiste mit einem Pfeil, der oben herauskommt. Das Freigabemenü wird geöffnet und Sie können durch das Menü wischen, um Bilder hinzuzufügen.
Verwenden eines iPhone oder iPad
Wählen Sie zusätzliche Bilder aus. Sie können jetzt durch Ihre Sammlung wischen und zusätzliche Bilder anhängen. Sie können insgesamt bis zu fünf Bilder auswählen.
Verwenden eines iPhone oder iPad
Tippen Sie auf das Symbol "Mail". Dadurch wird eine neue E-Mail-Nachricht mit den angehängten Bildern geöffnet. Geben Sie den Empfänger, den Betreff und jede Nachricht ein, die Sie einschließen möchten.
  • Sie müssen eine E-Mail-Adresse mit Ihrer Mail-App verbunden haben.
Verwenden eines iPhone oder iPad
Ändern Sie die Bildgröße. Wenn Sie versuchen, viele Bilder zu senden, kann es vorkommen, dass die Nachrichtengröße je nach E-Mail-Dienst auf etwa 20 bis 25 MB begrenzt ist.
  • Tippen Sie in der E-Mail-Nachricht auf die Leiste, in der die Größe der Bilder angezeigt wird.
  • Wählen Sie Klein, Mittel, Groß oder Originalgröße. Die kombinierte Dateigröße für alle Bilder wird für jede Option angezeigt. Durch das Verkleinern von Bildern wird die Qualität verringert. Wenn Ihr Empfänger die Bilder druckt, senden Sie die Originalgröße.
Verwenden eines iPhone oder iPad
Senden Sie die Nachricht. Tippen Sie auf Senden, um Ihre Nachricht zu senden. Dies kann eine Weile dauern, wenn Sie viele Bilder senden, der Sendevorgang wird jedoch im Hintergrund ausgeführt. [1]

Verwenden eines Android-Geräts

Verwenden eines Android-Geräts
Suchen Sie ein Bild, das Sie per E-Mail senden möchten. Sie können ein beliebiges Bild in Ihrer Foto- oder Galerie-App auswählen, um eine E-Mail zu senden. Öffnen Sie die App und wählen Sie das Album aus, das die Bilder enthält, die Sie freigeben möchten. Tippen Sie auf ein Bild, um es zu öffnen.
  • Wenn Sie mehrere Bilder auswählen möchten, halten Sie das erste gewünschte Bild in der Albumansicht gedrückt und tippen Sie anschließend auf jedes Bild, das Sie hinzufügen möchten.
  • Aufgrund der großen Auswahl an Android-Versionen stimmen die genauen Anweisungen für Ihr Gerät möglicherweise nicht überein. Der allgemeine Prozess ist jedoch unabhängig vom Gerät sehr ähnlich.
Verwenden eines Android-Geräts
Tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen. Dies sieht aus wie drei verbundene Punkte. Eine Liste der verfügbaren Freigabemethoden wird angezeigt.
Verwenden eines Android-Geräts
Wählen Sie Ihre Mail-App aus. Dies kann Ihre Standard-E-Mail-App oder Ihre Google Mail-App sein. Dadurch wird der Bildschirm zum Erstellen von Nachrichten geöffnet. Ihre angehängten Bilder werden in der E-Mail-Nachricht angezeigt.
  • Sie können die Größe Ihrer Bilder nicht ändern, wenn sie Ihrer Nachricht hinzugefügt wurden. Jedes Bild zeigt seine Größe an. Die meisten E-Mail-Dienste können nur 20-25 MB Nachrichten.
Verwenden eines Android-Geräts
Füllen Sie die Mail-Details aus. Geben Sie den Empfänger, den Betreff und jede Nachricht ein, die Sie einschließen möchten.
Verwenden eines Android-Geräts
Senden Sie die Nachricht. Tippen Sie auf Senden, um Ihre Nachricht zu senden. Dies kann eine Weile dauern, wenn Sie viele Bilder senden, der Sendevorgang wird jedoch im Hintergrund ausgeführt.

Web-E-Mail verwenden

Web-E-Mail verwenden
Kopieren Sie die Bilder auf Ihren Computer. Wenn Sie ein Foto an eine E-Mail anhängen möchten, die Sie über Google Mail, Yahoo oder einen anderen Webmail-Dienst senden, muss es von Ihrem Computer hochgeladen werden. Dies bedeutet, dass Sie es zuerst auf Ihren Computer kopieren müssen, wenn es sich auf einem anderen Gerät befindet.
  • In diesem Handbuch finden Sie Anweisungen zum Übertragen von Bildern von einer Kamera auf Ihren Computer.
  • In diesem Handbuch finden Sie Anweisungen zum Übertragen von Bildern von einem iPhone, iPod oder iPad auf Ihren Computer.
  • In diesem Handbuch finden Sie Anweisungen zum Übertragen von Bildern von einem Android-Gerät auf Ihren Computer.
  • Hiervon gibt es Ausnahmen. Sie können Dateien in Google Mail von Ihrem Google Drive aus anhängen, die bis zu 10 GB groß sein können. Outlook.com und OneDrive funktionieren ähnlich.
Web-E-Mail verwenden
Konvertieren und ändern Sie die Größe Ihrer Bilder, falls erforderlich. Wenn Sie Bilder per E-Mail versenden, die Sie mit Ihrer Digitalkamera aufgenommen haben, sind sie möglicherweise viel zu groß, um sie zu senden. Du wirst brauchen Ändern Sie die Größe dieser Bilder und konvertieren Sie sie in ein Format, das für die Freigabe geeignet ist, z PNG oder JPG .
  • Dateiformate wie BMP und RAW sind viel zu groß zum Senden und können Ihren Empfängern Unannehmlichkeiten bereiten.
  • Wenn Ihr Empfänger die Bilder drucken möchte, senden Sie sie ohne Größenänderung.
Web-E-Mail verwenden
Erstellen Sie eine neue Nachricht. Melden Sie sich bei Ihrem E-Mail-Dienst an und erstellen Sie eine neue Nachricht.
Web-E-Mail verwenden
Hängen Sie die Dateien an. Während der Vorgang je nach Dienst unterschiedlich ist, können Sie normalerweise auf die Schaltfläche "Anhänge" klicken und auf Ihrem Computer nach den Bildern suchen, die Sie hinzufügen möchten. Möglicherweise können Sie Bilder auch per Drag & Drop in die E-Mail-Nachricht ziehen.
  • Die Schaltfläche "Anhänge" sieht normalerweise wie eine Büroklammer aus.
  • Die Bilder müssen hochgeladen werden, bevor Sie fortfahren können. Dies kann eine Weile dauern, wenn Sie bei einer langsamen Verbindung viele Bilder hinzufügen.
Web-E-Mail verwenden
Senden Sie die Nachricht. Wenn Ihre Nachricht vollständig ist und alle Bilder hinzugefügt wurden, klicken Sie auf die Schaltfläche Senden, um Ihre Nachricht zu senden.

Verwenden eines E-Mail-Clients

Verwenden eines E-Mail-Clients
Kopieren Sie die Bilder auf Ihren Computer. Wenn Sie ein Foto an eine E-Mail anhängen möchten, die Sie über einen E-Mail-Client wie Outlook oder Thunderbird senden, muss es von Ihrem Computer hochgeladen werden. Dies bedeutet, dass Sie es zuerst auf Ihren Computer kopieren müssen, wenn es sich auf einem anderen Gerät befindet.
  • In diesem Handbuch finden Sie Anweisungen zum Übertragen von Bildern von einer Kamera auf Ihren Computer.
  • In diesem Handbuch finden Sie Anweisungen zum Übertragen von Bildern von einem iPhone, iPod oder iPad auf Ihren Computer.
  • In diesem Handbuch finden Sie Anweisungen zum Übertragen von Bildern von einem Android-Gerät auf Ihren Computer.
Verwenden eines E-Mail-Clients
Konvertieren und ändern Sie die Größe Ihrer Bilder, falls erforderlich. Wenn Sie Bilder per E-Mail versenden, die Sie mit Ihrer Digitalkamera aufgenommen haben, sind sie möglicherweise viel zu groß, um sie zu senden. Du wirst brauchen Ändern Sie die Größe dieser Bilder und konvertieren Sie sie in ein Format, das für die Freigabe geeignet ist, z PNG oder JPG .
  • Dateiformate wie BMP und RAW sind normalerweise zu groß zum Senden und können Ihren Empfängern Unannehmlichkeiten bereiten.
  • Wenn Ihr Empfänger die Bilder drucken möchte, senden Sie sie ohne Größenänderung.
Verwenden eines E-Mail-Clients
Erstellen Sie eine neue Nachricht in Ihrem E-Mail-Programm. Starten Sie entweder eine neue Nachricht oder erstellen Sie eine Antwort auf eine Nachricht in Ihrem Posteingang. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Details eingeben, einschließlich Empfänger, Betreffzeile und Nachricht.
Verwenden eines E-Mail-Clients
Entscheiden Sie, ob Sie die Bilder in den Körper einfügen oder als Anhänge senden möchten. Wenn sie in den Text der E-Mail eingefügt werden, werden sie in der E-Mail angezeigt, wenn der Empfänger sie öffnet. Wenn sie an die E-Mail angehängt sind, muss der Empfänger sie herunterladen, um sie anzuzeigen.
  • Um das Speichern Ihrer gesendeten Bilder für den Empfänger zu vereinfachen, senden Sie sie als Anhänge.
Verwenden eines E-Mail-Clients
Fügen Sie die Bilder hinzu. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Anhängen", die normalerweise wie eine Büroklammer aussieht. Dadurch wird der Dateibrowser geöffnet, in dem Sie das Bild auswählen können, das Sie anhängen möchten. Wenn du hältst Während Sie Bilder auswählen, können Sie mehrere Bilder gleichzeitig hinzufügen.
Verwenden eines E-Mail-Clients
Fügen Sie Bilder in den Körper ein. Wenn Sie stattdessen lieber die Bilder einfügen möchten, klicken Sie auf Menü oder Registerkarte und wählen Sie . Durchsuchen Sie Ihren Computer nach dem Bild. Wenn Sie es hinzufügen, wird es überall dort eingefügt, wo sich der Cursor im Text Ihrer Nachricht befand.
Verwenden eines E-Mail-Clients
Senden Sie die Nachricht. Wenn Sie mit dem Hinzufügen Ihrer Bilder fertig sind, senden Sie die Nachricht. Die Bilder müssen auf den Mailserver hochgeladen werden, damit der Sendevorgang länger als normal dauert.
  • Ihr E-Mail-Dienst hat möglicherweise eine Nachrichtengrößenbeschränkung, die normalerweise zwischen 20 und 25 MB liegt. Wenn Sie zu viele Bilder hinzufügen, können Sie die Nachricht möglicherweise nicht senden.
Es ist üblich, nicht zu viele Bilder an eine E-Mail anzuhängen. Versuchen Sie, nur 1-5 Bilder in einer einzigen Nachricht zu senden, und senden Sie nicht mehrere Nachrichten gleichzeitig. Wenn Sie weitere Bilder senden möchten, ziehen Sie dies in Betracht Komprimieren Sie sie in einem einzigen Archiv .
Das Versenden von Bildern per E-Mail an sich selbst ist eine schnelle Möglichkeit, Bilder von Ihrem Telefon auf Ihren Computer zu übertragen oder umgekehrt.
shastadsusa.org © 2020