So erstellen Sie einen Invader Zim Gir Hoodie

Jeder, der Invader Zim liebt, möchte wahrscheinlich einer der Fans sein, die einen GIR Dog Suite Hoodie besitzen. Schade, dass die bei Hot Topic so teuer gemacht sind. Machen Sie einen GIR Hoodie aus billigen und dennoch haltbaren Materialien.
Lesen Sie den Abschnitt "Dinge, die Sie brauchen" unten und stellen Sie sicher, dass Sie alles haben, was Sie brauchen. Ihr örtlicher Bastelladen sollte alles tragen, außer dem Hoodie und möglicherweise dem Hemd. Wenn Sie die Hoodies oder Hemden nicht zur Hand haben, können Sie sie wahrscheinlich in einem Gebrauchtwarenladen finden, da Sie sowieso damit herumspielen werden.
Nehmen Sie den schwarzen Hoodie mit langen Ärmeln (oder das Kleidungsstück, das Sie gewählt haben) und schneiden Sie die Ärmel direkt an der Naht ab.
Nehmen Sie den grünen Hoodie und schneiden Sie die Ärmel direkt an der Naht ab.
Stecken Sie die schwarzen Ärmel an den grünen Hoodie, an dem sich die Ärmel befinden sollten. Stellen Sie sicher, dass sich die rechte Hülse auf der rechten Seite und die linke Hülse auf der linken Seite befindet.
Befestigen Sie die schwarzen Ärmel mit Ihrer Nähnadel (oder Nähmaschine) am grünen Hoodie, sodass die schwarzen Ärmel die neuen Ärmel des grünen Hoodies sind. (Wenn Sie dies von Hand tun, verwenden Sie ein Schleifenmuster im Gegensatz zu einem Up 'n Under-Muster.)
Nehmen Sie das schwarze Garn und nähen oder kleben Sie es entweder auf das Ende der schwarzen Ärmel und den Anfang des grünen Hoodies, damit es wie das Muster auf GIRs Hoodie aussieht. Es sollte wie ein Stoffmuster einer Stoffpuppe aussehen.
Als nächstes holen Sie sich Ihr erstes Stück schwarzen Filz und zeichnen mit einem Stück Kreide eine große Dreiecksform hinein.
Schneiden Sie dieses Stück aus und rollen Sie es wie einen Kegel. Sie können die Seiten des Kegels entweder zusammenkleben oder zusammennähen. NÄHEN SIE DEN UNTEN NOCH NICHT.
Nimm deine Füllung und stopfe den Kegel. Das ist GIRs Schwanz.
Nehmen Sie den Schwanz und kleben Sie ihn in die untere hintere Mitte des Hoodies, wo sich der Schwanz befinden sollte.
Nehmen Sie nun ein großes Glas mit Rand oder einen anderen kreisförmigen Gegenstand und zeichnen Sie zwei große Kreise auf eines der weißen Filzstücke.
Schneiden Sie die weißen Kreise aus und platzieren Sie sie dort, wo GIRs Augen auf die eigentliche Kapuze des Hoodies gerichtet sein sollten.
Nehmen Sie ein Viertel und zeichnen Sie seine Form zweimal auf eines der schwarzen Filzstücke zurück. Schneiden Sie sie aus und kleben Sie sie in die Mitte der weißen Kreise.
Nehmen Sie eines Ihrer Augen und nähen Sie es etwa zur Hälfte bis zur Kapuze. Nähen Sie es nicht ganz.
Nehmen Sie die Füllung und stopfen Sie ein wenig davon unter die Augen. Nähen Sie das Auge weiter an, bis Sie ungefähr 2/3 des Weges fertig sind. Füllen Sie nun das Auge auf die gewünschte Menge. Den Rest des Weges nähen.
Machen Sie dasselbe für das andere Auge.
Nehmen Sie den schwarzen Filz und schneiden Sie 2 6 Zoll lange und 1 Zoll (2,5 cm) dicke Streifen. Schneiden Sie die Spitzen in einem Winkel wie GIRs Ohren.
Nehmen Sie Pfeifenreiniger und kleben Sie einen auf die Rückseite jedes Ohrs.
Biegen Sie die Unterseite jedes Ohrs so, dass es wie eine L-Form aussieht. Der untere Teil des L sollte nur sein 3,8 cm lang.
Nähen Sie die Unterseite der L-Form an die Haube, an der sich GIRs Ohren befinden sollten. Machen Sie dasselbe für das andere Ohr.
Schneiden Sie einen Streifen des rosa Filzes mit einer Breite von 3,8 cm (1 1⁄2 Zoll) und einer Breite von 8,9 cm (3 1⁄2 Zoll) ab. Das ist die Zunge. Nehmen Sie eine Linie des Garns und nähen oder kleben Sie es in die Mitte der Zunge.
Nähen Sie die Zunge an den Rand der Haube.
Schneiden Sie ein kleines Dreieck (ungefähr einen Zoll lang) und kleben Sie es zwischen die Augen. Das ist die Nase.
Nehmen Sie nun den Faden und kleben Sie den Rücken des Hoodies hinunter. Kleben Sie 2 6,4 cm (1⁄2 Zoll) große Streifen von der Nasenspitze bis zum Schwanz. Trennen Sie die Streifen um etwa anderthalb Zoll.
UND FERTIG! Dein Hoodie sollte jetzt fertig sein! Fühlen Sie sich frei, es anzuprobieren und verrückt zu werden!>: D.
Anweisungen zur Verwendung von schwarzen Pfeifenreinigern. Wenn ich das tue, muss es chemisch gereinigt werden. Gibt es billiges Ersatzmaterial, das ich verwenden kann?
Kaufen Sie ein 1,2 cm langes schwarzes Schrägband oder ein schwarzes Band in einem Stoffladen. Nähen Sie es entlang der Linie, in die die Pfeifenreiniger gehen. Sie erstellen einen Kanal, in dem der Pfeifenreiniger sitzen kann, wenn das Kleidungsstück getragen wird. Die Pfeifenreiniger kann vor dem Waschen entfernt und wieder eingelegt werden, wenn das Kleidungsstück trocken ist. Drücken Sie ein 'V' in den Kanal, um das Einsetzen des Pfeifenreinigers zu erleichtern.
Fühlen Sie sich nicht wie die Augen müssen super sperrig sein. Wenn sie zu sperrig sind, sehen sie möglicherweise nicht richtig aus.
Sie können die Ohren tatsächlich ohne Pfeifenreiniger herstellen, wenn Sie nicht möchten, dass sie aufstehen. Sie können den Hoodie auch regelmäßig waschen, ohne sich Gedanken über das Biegen machen zu müssen.
Je nachdem, ob der Hoodie körperbetont sein soll (enger oder im Mädchenschnitt), sollten Sie dünnere schwarze Ärmel verwenden, damit sie nicht so stark durchhängen.
Wenn Sie Kleber verwenden, stellen Sie sicher, dass der Kleber entweder Stoff oder Heißkleber ist.
Nähen Sie die Ärmel fest an. Sie wollen nicht, dass die Nähte reißen.
Wenn Sie Pfeifenreiniger verwenden, NICHT in der Maschine waschen! Nur chemische Reinigung!
Eine chemische Reinigung wird empfohlen, wenn Sie von Hand genäht haben.
shastadsusa.org © 2020